Startseite
  Über...
  Archiv
  meine blöden Sprüche...
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/punk-belab

Gratis bloggen bei
myblog.de





Okay....

Mh... okay, es ist alles so komisch im Moment... Mein ganzes Leben verändert sich wie eine Kirmes... alles durcheinander und es kommt immer alles so plötzlich und unerwartet und immer dann, wenn man es nicht erwartet...
Meine Schwester hat geheiratet, so dass mein bester Freund Tim jetzt mein Schwager ist.
Und Stella bekommt Babys =) Ich werde Onkel Meine Mama und mein Papa haben ihre Megakrise überwunden und meine Ex-Freundin hat mir gesagt, dass sie mich wieder liebt...
Aber ich kann dieses hin und her nicht mehr ertragen. Sie auch nicht. Also denke ich, dass damit dann wohl Schluss ist. Ich fange grade an, ihr nicht mehr hinterher zu laufen und dann sowas. Ich weiß nicht was ich machen soll... Und es ist schon echt doof, dass ich jetzt schon weiß, wenn ich die abschieße und meine Eltern und Freunde das erfahren kriege ich tierisch eine auf den Sack. Weil ich seit Jahren am rumheulen bin, dass ich nur mit ihr glücklich sein kann... ABer ich weiß nicht... ich weiß es echt nicht...
Naja, morgen kommt erstmal meine Cousine Steffi und es gibt ein großes Familientreffen, weil meine Tante 40 wird...

Naja, leutz... Ich bin dann mal beim Training... XD
17.10.08 17:14


Tja... Alles anders

SO! Ich weiß es ist echt schon verdammt lange her, dass ich geschrieben habe, aber ich hab halt wenig Zeit.
Ich weiß nicht was ich euch alles erzählen soll... Ich hätte fast geheiratet. Ich wäre fast Vater geworden und ich hätte mich fast von 3 Mädchen verarschen lassen. Es gab nur einen Menschen, der mich vor diesen Unglücken bewahrt hat. Und das war Susanne.
Manchmal stört es mich ja schon, dass meine Eltern mich alles machen lassen, was ich will...
Das ist eher ein Fluch als ein Segen. Klar, es ist toll, wenn sie nicht immer hin gucken was man macht. Aber es ist echt beschissen, dass man auf einmal Verantwortung für sich und sein Handeln tragen muss... Es ist schwer... Naja... Ich weiß nicht, aber ich bin halt nun mal naiv und ein bischen schwer von kapé. Ich habe die Hoffnung, dass Susanne mir irgendwann noch mal verzeiht und mir noch eine Chance gibt. Ich hoffe das sie irgendwann merkt, dass ich es tatsächlich geschafft habe, mich zu ändern und ich hoffe das sie mir vertraut und irgendwann meine Liebe nochmal erwidert. Ich hoffe das sie endlich merkt, dass ich sie immer noch über alles Liebe und das ich denke, dass das mit uns noch mal funktionieren würde. Ich hoffe dass sie irgendwann meinem Wunsch nachkommt und mir in dem Punkt zuhört und dann nicht mehr sagt: "Das bildest du dir alles ein." Und mich für Verrückt erklärt.

Susanne, ich liebe dich und ich hoffe das WIR eine gemeinsame Zukunft haben!!!
8.3.08 15:00


An Susanne

Sie war meine erste Liebe, sie war wunderschön,
sie lächelte mich an, es war um mich geschehn.

Sie drang tief in meine Haut, dies Gefühl vergeß ich nie,
diesen bittersüßen Schmerz, keine And're ist wie sie.

Chor:
Keine ist wie Du, Keine ist wie Du.

Es kam die Zeit, sie war allein, es mußte was passiern.
Ich frage sie, was darf's denn sein, sie sagte "tätowieren".

Sie drang tief in meine Haut, dies Gefühl vergeß ich nie,
diesen bittersüßen Schmerz, keine and're ist wie sie.
11.5.06 15:33


Hallöle

So, nun bin ich auch mal wieder da...

Nun ja, hatte in letzter Zeit etwas Stress at home und in meinem Leben... konnte also nicht so viel schreiben... sorry -.-'

Nun ja, bei mir hat sich viel getan... Erst hat meine Mama ihr Kind verloren (mitlerweile komme ich irgendwie damit klar, das ich irgendwie daran schuld bin)...

Dann bin ich wieder mit Susanne zusammen gekommen... (oh ja, wir waren wieder zusammen... )
Dann hat die auf einmal am Mittwoch abend schluss gemacht... Ich wusste nicht mal ob ich traurig war...
Dann hat meine Mama am Donnerstag Abend jemanden mitgebracht. Irgendsone alte studienfreundin oder so, mit tochter... Wir sind dann abends ungewollt zusammen im Bett gelandet... Ich habe mich wieder verliebt...

Nun habe ich gemerkt, das ich sie so dermaßen liebe, das ich sie nicht mehr hergeben will... deshalb heiraten wir auch in knapp zwei wochen^^
Ich weiß, ging schnell, aber wir freuen uns...

Nun ja... Bis dann^^
10.5.06 20:40


Okay...

Okay, hab mit Susanne geredet... scheint nicht so gut gelaufen zu sein. ich liebe sie wirklich und habe jetz überall stress, weil ich halt mal mist gebaut habe!
mit meiner mama, mit tim, mit meiner sister sowieso....
ich bin zu müde um deutsch zu schreiben!

I'm so sorry. I'm so an idiot. I know about the shit, i have made. I love Susa and I
won't hurt her heart so much, like I did. I want to be a better person. And I do everything, that I can do to make her belive me.

Okay grammatik is wahrscheinlich auch nicht ganz das wahre. bin halt nicht gut drauf.
5.4.06 20:52


Vergib mir...

Also, ich glaube diesmal hab ich echt mist gebaut...
Habe meine jetzt (leider) ex-freundin verlassen, wegen Franzi... Dabei war ich mir einfach nur nicht sicher, ob ich was von Franzi wollte oder nicht... dachte es halt... aber es war nicht so... und jetz weiß ich nicht, was ich tun soll!? Kämpfen, es aufgeben? Lohnt es sich um eine Sache zu kämpfen, wenn es aussichtslos scheint?
Oder soll man sofort aufgeben?
Ein kluger Mann sagte einst zu mir:
"Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat bereits verloren!"

(dieser kluge mann is mein dad und einst ist gestern!)

ABer ich bin noch unschlüssig... kommentare wären toll...

Okay... bis neulich dann
28.3.06 21:20


Peta



Tja, also keinen Pelz... Habt ihr verstanden Leute??
14.3.06 16:01


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung